Startseite

Über uns

Veranstaltungen

Projekte/Qualifizierungen

WWW – Wissenswertes und Wissenswerte am Wegesrand

Sprachtreff - für Integration auf dem Land

Sprachräume - Büchereien für Intergration

Alphabetisierung

Kulturführerschein® Glauben

Kulturführerschein® Heimat

Kulturführerschein® Reformation

Flüchtlingsbegleiter/in im Ehrenamt

Service

Kontakt und Impressum

Intern





 

Projekte beim eeb

 „WWW – Wissenswertes und Wissenswerte am Wegesrand“

 Digitale Bildungsangebote für Outdoor-Aktive & Tagestouristen in RLP


Die digitalen Medien verändern den Alltag der Menschen grundlegend: Das Smartphone ist Telefon, Fotoapparat, Navigationshilfe, Nachrichten- und Wetterzentrale und erlaubt ständiges Verbundensein miteinander via WhatsApp & Co. Das macht vor Bildung und Freizeit nicht Halt: Man reist bzw. wandert gerne individuell – und ruft Wissenswertes, interessante Videos und Podcasts zu jeder Gelegenheit und jeder beliebigen Zeit online bzw. mobil ab. Nicht selten ersetzt das Smartphone Straßenatlas, Wanderkarte und den Reise- bzw. Kulturführer vor Ort.

Mobile Bildungsangebote in Form digitaler Wanderwege

Das Projekt „WWW – Wissenswertes und Wissenswerte am Wegesrand“ trägt dem Rechnung und möchte hierbei im wahrsten Sinne des Wortes neue Wege gehen. Mittels einer App wie Outdooractive sollen im Laufe des Projekts vier „digitale Bildungswege“ eingerichtet werden, an deren einzelnen Stationen Interessierte via Smartphone Bildungsinhalte – z.B. in Form von kurzen Multimediaimpulsen – abrufen können. Menschen werden unterwegs mit „Bildung bei Gelegenheit“ erreicht und für eine wertschätzende Wahrnehmung ihrer Umgebung sensibilisiert. Das neuartige Digitalangebot bietet somit neue und in der Natur überraschende Begegnungsmöglichkeiten mit „Wissenswertem und Wissenswerten“.

In der ersten Projektphase, gleichzeitig Zeitraum der finanziellen Förderung durch das MWWK Rheinland-Pfalz, sollen bis Ende 2020 pilotweise vier Wege eingerichtet werden: Zum einen gänzlich neu anzulegende thematische Wege (z.B. im Nationalpark Hunsrück-Hochwald), zum anderen bestehende Wanderstrecken, die mit thematischen „Bildungswegen“ quasi erweitert werden sollen.

  • Weg 1 – Unterwegssein & Heimat: „Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen.“ (Marcel Proust) Mit dem Smartphone in der Hand kann man Unterwegssein mit Mehrwert erleben – die Stationen reichen von den ersten frühmittelalterlichen Pilgern bis zu digitalen Welten.

  • Weg 2 – Gerechtigkeit & Verantwortung: Hier können sich Interessierte wandernd mit Fragen von Verantwortung für- und miteinander auseinandersetzen und eigene Ideen von Gerechtigkeit entwickeln.

  • Weg 3 – Mit den Ohren sehen: Bewusst konzentrieren wir uns auf Klänge und Geräusche der Region. Natur, Kultur, Mobilität, Wirtschaft und die Menschen – alles hat seinen Klang, der uns Vertrautes neu entdecken lässt.

  • Weg 4 – Gelingendes Leben & Mystik: Hildegard von Bingen und ihre erste Wirkungsstätte, das Kloster Disibodenberg, im Blick erwandern sich Interessierte die Idee vom gelingenden Leben bei Mystiker*innen des Mittelalters.

Weitere Wege werden sukzessive folgen. Das Projekt versteht sich als regionaler und digitaler Erprobungsraum: Wir probieren Neues, sammeln Erfahrung, sind offen für Kooperationen aller Art – und unterstützen gerne (kirchliche) Bildungsträger, (Kirchen-)Gemeinden und Interessierte beim Anlegen weiterer / eigener „Bildungswege“. Eine Handreichung für eigene „WWW-Bildungswege“ stellen wir nach der Pilotphase ab Winter 2020/21 gerne zur Verfügung. Idealerweise entsteht auf diese Weise sukzessive ein Netz an digitalen Bildungswegen, die die Bildungs- und Tourismuslandschaft in Rheinland-Pfalz nachhaltig bereichern werden.

Kontak und weitere Informationen:

Carola Schick (cschick(at)eeb-sued.de) und Oliver Weidermann (oweidermann(at)eeb-sued.de)
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V.
Herzog-Reichard-Str. 30
55469 Simmern
06761/7018

 

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, Förderzeitraum: 01.04.-31-12.2020

Logo MWWK RLP

 

 Disclaimer - Haftungsausschluss

© 2014 · Ev. Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V. · E-Mailemail senden